Musik für Kür und Quadrille: Ritte filmen

Eine Kür oder Quadrille leben nicht nur von einer guten reiterlichen Vorführung, sondern auch von der dazu passenden Musik.

Damit die Musik mit dem Ritt harmonisiert, muss sie genau auf den Ritt abgestimmt sein. Das erfordert einige Arbeit und gutes Timing. Damit die Übergänge der Musik zum Ritt passen, können Sie entweder die Zeiten mit einer Stoppuhr messen oder den Ritt ganz einfach filmen.

Anhand des Videos können Sie dann die Musik passend schneiden.

Passen die Zeiten beim reiten dann doch nicht, passen Sie den Ritt besser an die Musik an, statt stur auf dem geplanten Figuren zu bestehen. Den Zuschauern fällt diese kleine Planänderung nicht auf. Reiten Sie den Tempowechsel am geplanten Punkt und die Musik läuft weiter, fällt dieser Fehler dagegen jedem auf.

Ähnliche Beiträge

Letzte Aktualisierung am 17.01.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API