Buchbesprechung: Was mein Pferd nicht fressen darf

Wer ausreitet und sein Pferd auf die Koppel stellt, sollte sich darüber bewusst sein, dass Pferde nicht alles vertragen was grün oder appetitlich ist. Das Buch “Was mein Pferd nicht fressen darf” von Heike Gross zeigt in kurzer übersichtlicher Form, was besser nicht im Magen eines Pferdes landen sollte.

Der Hauptteil des Buches beschäftigt sich mit giftigen Pflanzen, dazu kommen aber auch Kapitel über Pilze, Obst und Gemüse, verdorbenes Futter und sonstige Lebensmittel, die Pferden nicht gut tun.

Im ersten Kapitel geht es darum, wie man Vergiftungen ganz allgemein verhindert – zum Beispiel mit genügend Raufutter, so dass die Pferde sich nicht auf alles Grüne stürzen. Die Autorin beschreibt aber auch, wie Sie Ihrem Pferd helfen, wenn es doch einmal etwas giftiges Gefressen hat und was Sie beachten müssen.

Was mein Pferd nicht fressen darf: Giftpflanzen und anderes Ungeniessbares
  • 32 Seiten - 01.01.2005 (Veröffentlichungsdatum) - Cadmos Verlag (Herausgeber)

Die Giftpflanzen sind in drei Kategorien eingeteilt: Tödliche Pflanzen, solche die schwere Vergiftungen hervorrufen und solche, die nur leichte Vergiftungen verursachen. Die Pflanzen an sich werden mit Bild vorgestellt. Im Text dazu gibt es Informationen darüber, wo die Pflanze wächst und was passiert wenn ein Pferd sie frisst. Insgesamt werden so 40 Pflanzen vorgestellt.

Die weiteren Kapitel informieren eher allgemein über die Gefahren von Pilzen, Obst und Gemüse, chemischen Mitteln, verdorbenem Futter und ungeeigneten Futtermitteln. In den Kapiteln ist jeweils zu finden, was unverträglich ist und wo die Gefahren lauern.

Das Buch ist mit seinen 32 Seiten übersichtlich aufgebaut und eignet sich auch zum schnellen nachblättern. Etwas irritierend ist allerdings, das der Text über die deutlichen Farbgrenzen auf den Seiten hinwegläuft.

Fazit

Das Buch eignet sich hervorragend für alle, die sich einen schnellen Überblick darüber verschaffen wollen, woran das Pferd besser nicht nascht. Die kurzen Texte sind gut verständlich und teilen das wichtigste mit.

“Was mein Pferd nicht fressen darf” von Heike Gross ist 2010 beim Cadmos Verlag erschienen. Das Büchlein kostet 5,95 Euro und hat die ISBN 978-3-86127-283-0.

Ähnliche Beiträge

Letzte Aktualisierung am 22.11.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API