So erkennen Sie, ob Ihr Pferd lahmt und das können Sie dagegen unternehmen

Meist ist man als Reiter nicht dabei, wenn sich das Pferd verletzt. Denn meist passiert das auf der Koppel oder in der Box. Dann kann es sein, dass das Pferd lahmt. Doch wie erkennt man es sicher? Und was kann man dann unternehmen?

Weiterlesen …So erkennen Sie, ob Ihr Pferd lahmt und das können Sie dagegen unternehmen

Gutes Bindegewebe durch Schwefel: MSM für Pferde sinnvoll einsetzen

Da Arthrose viele Ursachen haben kann, gibt es auch viele Ansätze sie zu behandeln. Eine die immer wieder auftaucht ist das Zufüttern von Schwefel. In diesem Artikel erfahren Sie wie Schwefel wirkt und was beim Füttern zu beachten ist.

Weiterlesen …Gutes Bindegewebe durch Schwefel: MSM für Pferde sinnvoll einsetzen

Der Begriff Hufrolle steht häufig als Kurzform für Hufrollenentzündung – was tun?

Der Ausdruck “Hufrolle” lässt viele Pferdebesitzer entsetzt aufhorchen, da dieser Begriff häufig als Kurzform für die Hufrollenentzündung oder –nekrose verwendet wird. Diese Erkrankungen sind leider weit verbreitet und sorgen dafür, dass viele Pferde nicht mehr schmerzfrei laufen können. Dieser Artikel soll ein wenig aufklären und zum Verständnis der Krankheit beitragen.

Weiterlesen …Der Begriff Hufrolle steht häufig als Kurzform für Hufrollenentzündung – was tun?

Schneegrips verhindern aufgestollte Hufe

Wer sein Pferd auch im Winter beschlagen lässt, kennt das Problem. Kaum liegt der erste Schnee, bildet der feste Klumpen in den Hufeisen des Pferdes. Durch den Druck beim Laufen wird der Schnee zu Eis. Irgendwann läuft das Pferd dann wie auf Stöckelschuhen aus Eis und rutscht nur noch rum.

Weiterlesen …Schneegrips verhindern aufgestollte Hufe