So erkennen Sie, ob Ihr Pferd lahmt und das können Sie dagegen unternehmen

Meist ist man als Reiter nicht dabei, wenn sich das Pferd verletzt. Denn meist passiert das auf der Koppel oder in der Box. Dann kann es sein, dass das Pferd lahmt. Doch wie erkennt man es sicher? Und was kann man dann unternehmen?

weiterlesen

Hufpflege: Hufe fetten oder ölen

Zur Hufpflege gehört es, die Hufe hin und wieder einzufetten. Wie häufig und mit welchem Produkt, hängt von der Hufqualität und der Haltung des jeweiligen Pferdes ab.

weiterlesen

Huf Pflege: Die Hufe richtig auskratzen

Hufe auskratzen gehört zur täglichen Pflege eines Pferdes. Auch wenn das Pferd nicht geritten wird, ist es wichtig die Hufe regelmäßig zu kontrollieren und zu reinigen.

weiterlesen

Buchbesprechung: Hufbalance

„Ohne Huf kein Pferd“ sagt ein altes Reitersprichwort. Wie wahr dieser Satz ist zeigen Gail Williams und Martin Deacon in ihrem Buch „Hufbalance“. Im Englischen Original heißt das Buch übrigens auch gleich „No foot, no horse“

weiterlesen

Gutes Bindegewebe durch Schwefel: MSM für Pferde sinnvoll einsetzen

Da Arthrose viele Ursachen haben kann, gibt es auch viele Ansätze sie zu behandeln. Eine die immer wieder auftaucht ist das Zufüttern von Schwefel. In diesem Artikel erfahren Sie wie Schwefel wirkt und was beim Füttern zu beachten ist.

weiterlesen

Hufglocken für die Hinterhufe: Springglocken anpassen

Hufglocken sind eine tolle Erfindung, um den empfindlichen Kronrand und den Ballen vor Verletzungen zu schützen. Außerdem verhindern sie, dass sich das Pferd die Eisen runtertritt.

weiterlesen

Erste Hilfe gegen aufgestollte Hufe

Pferde mit Hufeisen bekommen im Winter oft Probleme. Kaum schneit es werden die Hufeisen oft gefährlich, da sich der Schnee darin festhakt und zu Eisklumpen wird, auf denen das Pferd kaum laufen kann.

weiterlesen

Der Begriff Hufrolle steht häufig als Kurzform für Hufrollenentzündung – was tun?

Der Ausdruck „Hufrolle“ lässt viele Pferdebesitzer entsetzt aufhorchen, da dieser Begriff häufig als Kurzform für die Hufrollenentzündung oder –nekrose verwendet wird. Diese Erkrankungen sind leider weit verbreitet und sorgen dafür, dass viele Pferde nicht mehr schmerzfrei laufen können. Dieser Artikel soll ein wenig aufklären und zum Verständnis der Krankheit beitragen.

weiterlesen

Schneegrips verhindern aufgestollte Hufe

Wer sein Pferd auch im Winter beschlagen lässt, kennt das Problem. Kaum liegt der erste Schnee, bildet der feste Klumpen in den Hufeisen des Pferdes. Durch den Druck beim Laufen wird der Schnee zu Eis. Irgendwann läuft das Pferd dann wie auf Stöckelschuhen aus Eis und rutscht nur noch rum.

weiterlesen

Basiswissen: Der Huf

Ohne Hufe kann kein Pferd laufen. Daher ist der Huf ein wichtiger Körperteil des Pferdes. Jeder Reiter sollte sich mir den Hufen zumindest einigermaßen auskennen. Daher folgen nun zwei Grafiken, die die wichtigsten anatomischen Punkte am Pferdehuf zeigen.

weiterlesen