Begriffe rund um den Pferdekopf

Wer reitet, sollte sein Pferd kennen. In der folgenden Auflistung finden Sie die Fachbegriffe für die einzelnen Bereiche am Kopf eines Pferdes. Auf den Fotos darunter sehen Sie, zu welchem Bereich am Kopf die Begriffe gehören.

  1. Ohr
  2. Schopf
  3. Auge
  4. Nüster
  5. Maul
  6. Jochbein
  7. Lufttrompete
  8. Nasenrücken
  9. Maulwinkel
  10. Genick
  11. Ganasche
  12. Kinnkettengrube
Der Pferdekopf von Vorne
Der Pferdekopf von Vorne
Der Pferdekopf von der Seite
Der Pferdekopf von der Seite
Anzeige

Mein Kommentar

Die Reitersprache ist ähnlich wie die Seemannssprache recht alt. Daher haben sich hier einige Begriffe gehalten, die sonst aus dem Sprachgebrauch verschwunden sind oder es haben sich Spezialbegriffe gebildet.

Den Begriff Schopf kennen die meisten nur noch aus Sprichwörtern. Er bezeichnet die Haare oberhalb der Stirn, die nach vornn fallen.

Das Fotomodell war hier mein Hannoveraner-Wallach Apple Pie, hier mit Führkette, weil er zuvor wegen einer Verletzung ein paar Tage in der Box bleiben sollte.

Haben Sie Fragen dazu oder es ist noch etwas unklar? Nutzen Sie doch die Kommentarfunktion.

Ähnliche Beiträge