Strahlfäule vermeiden und behandeln

Strahlfäule ist eine bakterielle Infektion des Hufhorns. Meist tritt Strahlfäule in den Strahlfurchen auf. Die Bakterien zersetzen das Hufhorn. Dabei entstehen ein schmieriger schwarzer Belag und ein ekliger Gestank, der an faule Eier erinnert. Wird die Strahlfäule oder Huffäule nicht rechtzeitig behandelt, können die Bakterien durchblutetes Gewebe erreichen. In diesem Fall kommt es zu einer Sepsis, die für das Pferd lebensbedrohlich werden kann.

Weiterlesen …Strahlfäule vermeiden und behandeln

Basiswissen Pferd: Die Gelenke die man von außen sieht

Für jeden der mit Pferden umgeht, ist wichtig, die Anatomie des Pferdes zumindest grob zu kennen. Auf der Grafik unten sehen Sie die wichtigsten Gelenke des Pferdes. Die in dieser Grafik eingetragenen Begriffe helfen Ihnen dabei, die Tipps auf dieser Seite zu verstehen. Auch für das kleine Hufeisen und die Reitabzeichen ist dieses Wissen Voraussetzung.

Weiterlesen …Basiswissen Pferd: Die Gelenke die man von außen sieht