Springen: Unterbauten bremsen

Ein Unterbau bremst das Pferd
Ein Unterbau bremst das Pferd

Wer handwerklich begabt ist, kann aus Sperrholzplatten und Vierkanthölzern als Standfüße relativ einfach selber Unterbauten basteln. Praktisch sind eine Höhe von etwa 40-60 cm und eine Breite von 1,5 – 2 m. So lassen sich zwei solcher Unterbauten zu einem massiven Unterbau zusammenstellen. Beim Üben reicht ein solcher Unterbau, um das Pferd an das neue Hindernis zu gewöhnen. Geteilt lassen sich die Hindernisse auch leichter transportieren und lagern. Mit ein bisschen Farbe werden die selbstgebauten Unterbauten noch realistischer

Tipp: Bemalen Sie die beiden Seiten eines Unterbaus unterschiedlich. Zum Beispiel die eine Seite rot als Mauer und die andere Seite grau-weiß. So lernt Ihr Pferd, dass auch die Farben keinen Unterschied machen.

Den Bremseffekt der Unterbauten, können Sie sich aber auch im Training zu nutze machen. Haben Sie ein sehr heißes Pferd, das gerne in Kombinationen zu flott wird, bremsen Sie es mit einem Unterbau aus. Bauen Sie eine Kombination aus einem Steilsprung und einem Oxer auf. Den Oxer statten Sie mit einem Unterbau aus. So schaut das Pferd nach dem Einsprung auf den Unterbau und bremst von selbst ab. Mit diesem Trick fällt es Ihnen leichter die Kontrolle zu behalten. Nach etwas Üben klappt das dann meist auch in normalen Kombinationen.

Springen: Springglocken schützen vor Ballentritt

Springglocken schützen die Hufe des Pferdes
Springglocken schützen die Hufe des Pferdes

Die Verletzung die durch einen solchen Tritt entsteht, nennt man Ballentritt. Ein solcher Ballentritt ist für das Pferd sehr unangenehm und kann zu längerer Lahmheit führen. Da die Haut am Ballen ständig in Bewegung ist und kaum sauber gehalten werden kann ist der Heilungsprozess hier sehr langwierig.

Diese Hilfszügel gibt es

Für Anfänger und beim Longieren sind Hilfszügel an der Tagesordnung. Aber auch fortgeschrittene Reiter können von diesen praktischen Helfern profitieren. Da es viele Probleme gibt, gibt es auch viele verschiedene Hilfszügel. Hier eine Liste die wichtigsten. Da der Reitsport eine lange Tradition hat, haben viele der Hilfszügel mehrere Namen.

Weiterlesen …Diese Hilfszügel gibt es

Checkliste: Die Grundausstattung für ein Pferd

Wer sein erstes eigenes Pferd kauft, muss noch einmal mindestens 1000 Euro für die nötige Ausstattung rechnen. Bis alle Ausrüstungsgegenstände eingekauft sind, fallen einige Kosten an. Damit Sie einen Überblick haben, was Sie für den Anfang auf jeden Fall brauchen, finden Sie hier eine Liste mit der absoluten minimal Ausstattung für Ihr neues Pferd:

Weiterlesen …Checkliste: Die Grundausstattung für ein Pferd