Staubbelastung im Stall reduzieren

Viele Pferde reagieren empfindlich auf Staub in der Luft. Oft sind Husten und eine laufende Nase die Folge. Kommt eine Infektion oder eine Vorschädigung, wie Dämpfigkeit oder Stauballergie hinzu, kann die Staubbelastung für das Pferd zum Problem werden. Daher hier ein paar Tipps, wie Sie die Staubbelastung senken können:

weiterlesen

Unarten: Das Betteln abstellen

Es ist unangenehm wenn die Pferde ständig gegen die Boxenwände treten und betteln. Mit diesem Verhalten wollen die Pferde nicht nur Futter erbetteln sondern auch die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Hier beginnt der Teufelskreis. Da der Lärm nervt und das Pferd sich verletzten kann, schimpft jeder automatisch mit dem Pferd. Damit ist das Ziel erreicht: Die Menschen kümmern sich um das Pferd.

weiterlesen

Was ist wichtig, damit sich ein Pferd in der Box wohl fühlt?

Die Boxenhaltung ist wohl die Haltungsform, die die meisten Menschen vor Augen haben, wenn Sie an einen Pferdestall denken. Das kommt daher, dass diese Haltungsform eine lange Tradition hat und in Deutschland sehr weit verbreitet ist.

weiterlesen

Vergiftungsgefahr: Keine Gartenabfälle für Pferde

Viele Nachbarn meinen es gut und werfen ihre Gartenabfälle auf die Pferdekoppel. Das sollten Sie jedoch streng untersagen und die Nachbarn auch eindringlich darauf hinweisen. Denn die Gartenabfälle können für Pferde lebensgefährlich, auch wenn die Pferde sie gerne fressen.

weiterlesen

Was ist Koppen und was hilft dagegen

Koppen ist keine Krankheit, sondern eine Verhaltensstörung. Das Pferd öffnet dabei bewusst den Eingang zur Speiseröhre und lässt Luft einströmen. Dabei entsteht ein rülpsendes Geräusch.

weiterlesen

Basteltipp: Deckenhalter für die Boxentür selber basteln

Wer im Winter fleißig reitet, kennt das Problem: Nach dem Reiten kommt die Abschwitzdecke aufs Pferd. Der Effekt: Das Pferd ist trocken aber die Abschwitzdecke ist nass. Damit die Decke wieder gut trocknet braucht sie Luftzirkulation. Irgendwo zusammengeknäult oder platzsparend zusammengefaltet bleibt die Feuchtigkeit in der Decke und es kann zu Schimmelflecken und üblen Gerüchen kommen.

weiterlesen

Stallwechsel: Wenn Pferde umziehen

Es kommt immer wieder vor, dass Pferde ihren Stall wechseln müssen, sei es, dass sie verkauft werden, die Besitzer umziehen oder einfach im alten Stall nicht mehr zufrieden waren. Für das Pferd ist so ein Stallwechsel ein ziemlicher Stress. Nicht nur die Umgebung ändert sich, sondern auch der Tagesablauf, die Bezugspersonen und das Futter wechseln.

weiterlesen

So füllen Sie Heunetze bequem und hängen sie richtig auf

Heunetze sind prima um einem Pferd unterwegs oder im Hänger Heu zu geben. Auch in der Box sind sie prima geeignet, um das Pferd langsamer fressen zu lassen und so zu beschäftigen.

weiterlesen

Bitte nicht füttern! Koppel und Stall sichern

Nicht nur im Zoo sollten die „Bitte nicht füttern!“-Schilder zu sehen sein. Auch an Stalltüren und Koppeln können die Schilder lebensrettend sein. Denn Sie schützen die Pferde vor der Unwissenheit von Besuchern und Passanten.

weiterlesen

Box mieten: Darauf sollten Sie achten

Die meisten Pferde leben nach wie vor in Boxen. Da das Pferd die meiste Zeit des Tages in einer Box zubringt, sollten Sie darauf achten, dass die Box auch pferdegerecht ist. Darauf sollten Sie achten, wenn Sie in einem Stall eine Box mieten:

weiterlesen