Reiterlexikon: Gewährsmangel oder Hauptmangel

Gewährsmängel sind sechs Pferdekrankheiten, die früher eine große wirtschaftliche Bedeutung hatten. Im rechtlichen Sinn sind sie allerdings mittlerweile überholt. Bis zur Änderung des Kaufrechts für Pferde zum 1.1.2002 konnte der Pferdekaufvertrag beim Auftreten dieser Erkrankungen ohne Diskussion und zu Kosten des Verkäufers zurückabgewickelt werden.

Weiterlesen …Reiterlexikon: Gewährsmangel oder Hauptmangel

Buchbesprechung: Anatomie des Pferdes

Die “Anatomie des Pferdes” von Peter C. Goody ist ein Lehrbuch für alle, die etwas mehr über den Körperbau des Pferdes wissen wollen. In 250 Zeichnungen mit ausführlicher Beschriftung und erklärenden Texten gibt es das Pferd aus allen Winkeln zu sehen. Besonderen Wert legt der Autor dabei auf Strukturen, die sich von Außen tasten lassen.

Weiterlesen …Buchbesprechung: Anatomie des Pferdes

Blutegel – Schmerzlindernd, entzündungshemmend und entstauend

Blutegel sind etwas, vor dem sich die meisten Menschen spontan ekeln. Die kleinen Würmer werden allerdings schon seit Jahrtausenden erfolgreich in der Medizin eingesetzt. Pferden helfen die Egel bei Prellungen, Blutergüssen, Schwellungen und Entzündungen.

Weiterlesen …Blutegel – Schmerzlindernd, entzündungshemmend und entstauend