Das Scherengebiss beim Pferd

Treffen die Backenzähne bei einem Pferd dauerhaft nicht oder nur minimal aufeinander, kann es zu einer kompletten Umformung der Backenzähne kommen. Man spricht dann von einem Scherengebiss beim Pferd, da sich zwei schiefe Ebenen bilden, die an die Schneiden einer Schere erinnern.

weiterlesen

Zahnerkrankungen: Wellengebiss, Stufengebiss und Meißelzahn

Bei Pferden werden die Zähne lebenslang aus dem Zahnfach nachgeschoben und abgenutzt. Fehlt ein Gegenspieler, kann das zum Problem werden. Folgende Erkrankungen können aufgrund dieses „Zahnwachstums“ an den Backenzähnen auftreten.

weiterlesen

Pferde vorrübergehend ohne Gebiss arbeiten

Ist ein Pferd im Zahnwechsel, hat es Zahnprobleme oder eine Verletzung im Maul, gilt meist für eine Weile Gebissverbot. Das Gebissstück würde immer wieder an die wunden Stellen stoßen und dem Pferd damit Schmerzen bereiten. Außerdem würde der ständige Reiz die Heilung verzögern. Daher gilt in dieser Phase: Alternativen suchen.

weiterlesen

Sicherheit: Keine Zügel-Snaps mit Martingal

Zügel-Snaps sind praktisch, vor allem wenn man häufiger Gebiss wechselt oder die Zügel zum Longieren abmontiert. Doch die praktischen Haken bergen Gefahren. Kombiniert man sie mit einem Ringmartingal, können sich die Ringe über den Snap hängen. Zieht das Pferd nun an, öffnet es den Snap und trennt den Zügel vom Gebiss – das kann sehr unangenehme Folgen haben. Reiten Sie mit Martingal, sollten Sie also auf die Zügelhaken verzichten.

weiterlesen

Wozu braucht man ein Reithalfter?

Reithalfter sind ein viel diskutiertes Thema unter Reitern. Manche sehen sie als reine Quälerei, andere nutzen sie, um dem Pferd das Maul zuzuschnüren und so Rittigkeitsprobleme zu überspielen. Beides ist nicht Sinn und Zweck eines Reithalfters.

weiterlesen

Gebisse: Wie wirkt ein Gebiss?

Mittlerweile gibt es eine schier unüberschaubare Vielfalt an Gebissen, die man seinem Pferd ins Maul schieben kann. Bei der Auswahl des Gebisses sollte man sich aber jeweils genau überlegen, wie das jeweilige Gebissstück wirkt.

weiterlesen

Das Gebiss kontrollieren

Gerade bei jungen und alten Pferden ist es sehr wichtig, das Gebiss regelmäßig zu kontrollieren. Aber auch bei anderen Pferden ist die regelmäßige Kontrolle der Zähne wichtig.

weiterlesen

Gebiss: Die richtige Gebissgröße finden (Dicke und Länge)

Damit ein Pferd sich mit einem Gebiss wohl fühlt, muss es nicht nur der richtige Gebisstyp, sondern auch die richtige Länge und Dicke haben.

weiterlesen

Pferd verwirft sich: Das hilft gegen das Verwerfen

Wenn sich ein Pferd verwirft, versucht es sich den Zügelhilfen zu entziehen. Um dem Druck des Gebisses auszuweichen, dreht das Pferd den Kopf und schiebt das Maul in Richtung des angenommenen Zügels.

weiterlesen