Flohsamen fürs Pferd helfen gegen Sand im Darm und Kotwasser

Flohsamen ist ein nützliches Zusatzfuttermittel Es kann helfen gegen Sand im Darm und Kotwasser. Hier erfahren Sie, was Flohsamen sind, wie sie wirken und welche Nebenwirkungen es gibt.

weiterlesen

Pferde im Fellwechsel unterstützen

Fellwechsel – jedes Jahr im Frühjahr und im Herbst ist es soweit: Die Pferde legen ihr neues Fellkleid an. Während im Herbst nur wenige Haare ausfallen und hauptsächlich Unterfell nachgeschoben wird, ersetzt das Pferd im Frühjahr praktisch sein komplettes Haarkleid, mit Ausnahme von Mähne, Schweif und Tasthaaren.

weiterlesen

GSM oder Grünlippmuschel-Extrakt: Natürliche Hilfe bei Arthrose und Gelenkproblemen

Der Extrakt der Grünlippmuschel (perna canaliculus) aus Neuseeland wird mittlerweile in vielen Antiarthrosemitteln eingesetzt – zum Teil pur, zum Teil gemischt mit anderen Bestandteilen wie Glukosamin, Teufelskralle, Ingwer und weiteren Kräutern. (Grünlippmuschel bei Amazon bestellen.)

weiterlesen

Gutes Bindegewebe durch Schwefel: MSM für Pferde sinnvoll einsetzen

Da Arthrose viele Ursachen haben kann, gibt es auch viele Ansätze sie zu behandeln. Eine die immer wieder auftaucht ist das Zufüttern von Schwefel. In diesem Artikel erfahren Sie wie Schwefel wirkt und was beim Füttern zu beachten ist.

weiterlesen

Teufelskralle: Hilfe aus der Natur bei Arthrose

Teufelskralle ist eine Heilpflanze aus dem südlichen Afrika. Bei dieser Pflanze werden die Speicherwurzeln geerntet und getrocknet oder als Flüssig-Auszug als Arzneimittel verwendet. Die Wirkung von Teufelskralle ist mittlerweile in mehreren Studien an verschiedenen Tierarten und Menschen wissenschaftlich bewiesen.

weiterlesen

Ingwer für Pferde: Entzündungshemmer aus der Natur

Ingwer ist ein natürlicher Entzündungshemmer und wirkt schmerzstillend und belebend. Gerade bei Schmerzen im Knochen- und Gelenkbereich ist Ingwer hoch wirksam. Daher bietet sich das Ingwer an Pferde füttern durchaus an.

weiterlesen