Feuer im Stall – vermeiden und vorsorgen

Kein schönes Thema, aber ein wichtiges, da sich im Stall einfach zu viele brennbare Materialien befinden. Deshalb sollte man den Brandschutz ernst nehmen.

weiterlesen

Staubbelastung im Stall reduzieren

Viele Pferde reagieren empfindlich auf Staub in der Luft. Oft sind Husten und eine laufende Nase die Folge. Kommt eine Infektion oder eine Vorschädigung, wie Dämpfigkeit oder Stauballergie hinzu, kann die Staubbelastung für das Pferd zum Problem werden. Daher hier ein paar Tipps, wie Sie die Staubbelastung senken können:

weiterlesen

Unarten: Das Betteln abstellen

Es ist unangenehm wenn die Pferde ständig gegen die Boxenwände treten und betteln. Mit diesem Verhalten wollen die Pferde nicht nur Futter erbetteln sondern auch die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Hier beginnt der Teufelskreis. Da der Lärm nervt und das Pferd sich verletzten kann, schimpft jeder automatisch mit dem Pferd. Damit ist das Ziel erreicht: Die Menschen kümmern sich um das Pferd.

weiterlesen

Was ist wichtig, damit sich ein Pferd in der Box wohl fühlt?

Die Boxenhaltung ist wohl die Haltungsform, die die meisten Menschen vor Augen haben, wenn Sie an einen Pferdestall denken. Das kommt daher, dass diese Haltungsform eine lange Tradition hat und in Deutschland sehr weit verbreitet ist.

weiterlesen

Erste-Hilfe-Kasten für den Stall: Was gehört rein?

Im Stall kommt es immer wieder zu Verletzungen, egal ob bei Pferd oder Reiter. In solchen Fällen lohnt es sich, eine gut sortierte Erste-Hilfe-Box zu haben. Da die meisten Materialien sowohl für Mensch als auch für das Pferd zu verwenden sind, kann man eine kombinierte Kiste packen.

weiterlesen

Richtig ausgestattet in den Stall: Was braucht das Kind

Wenn Kinder einen Teil ihrer Freizeit im Stall verbringen, lernen Sie den Umgang mit Tieren, Verantwortungsbewusstsein und bewegen sich an der frischen Luft. Das ist natürlich toll für die Eltern.

weiterlesen

Wer beim Pferd nur mit Unterbringungskosten rechnet, begeht einen teuren Fehler!

Wieviel ein Pferd kostet, hängt stark von der Haltungsform und der Gegend ab. In Norddeutschland ist die Pferdehaltung zum Beispiel generell günstiger als in Süddeutschland. In Städten ist es teurer als auf dem Land. Grundsätzlich müssen Sie aber mit 300 bis 600 Euro im Monat rechen

weiterlesen

Ponyführen: Der Einstieg ins Reiterleben

Ponyführen ist für viele Kinder ein Highlight. Neben dem Ponyführen auf der Kirchweih oder dem Rummel gibt es auch viele Ställe die Ponys stundenweise zum Ponyführen verleihen.

weiterlesen

Stallwechsel: Wenn Pferde umziehen

Es kommt immer wieder vor, dass Pferde ihren Stall wechseln müssen, sei es, dass sie verkauft werden, die Besitzer umziehen oder einfach im alten Stall nicht mehr zufrieden waren. Für das Pferd ist so ein Stallwechsel ein ziemlicher Stress. Nicht nur die Umgebung ändert sich, sondern auch der Tagesablauf, die Bezugspersonen und das Futter wechseln.

weiterlesen

Gefahren im Stall: Zu kleine Türen

Türen sind immer eine Gefahrenstelle im Umgang mit Pferden. Das Pferd kann leicht erschrecken wenn die Tür zufällt und meist ist es eng, so dass man leicht zwischen Türrahmen und Pferd eingeklemmt wird.

weiterlesen